Unseren Mietern ein herzliches Willkommen im neuen Zuhause!

Wir freuen uns darüber, dass Sie sich für eine Wohnung von uns entschieden haben und heißen Sie herzlich willkommen. Sicherlich haben Sie erst einmal alle Hände voll zu tun, Ihren Umzug zu organisieren und sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden.

Auf unserer Website haben wir zu jeder Wohnung ein paar nützliche Links eingestellt. Dort finden Sie schnell die wichtigsten Ansprechpartner für Ihre Region.

Wenn wirklich mal der Schuh drückt, dann melden Sie sich direkt bei uns. Wir sind über vermietung@das-immoperium.de immer erreichbar. In der Regel melden wir uns noch am gleichen Tag und finden eine Lösung für Ihr Anliegen. Sollte es doch einmal etwas länger dauern, dann haben Sie bitte kurz Geduld. Wir sind teilweise im Ausland berufstätig, vermieten privat, und können nicht immer sofort reagieren. Wir versuchen es aber!

Was kommt jetzt auf Sie zu?

Zunächst einmal müssen Sie ihren neuen Wohnsitz bei der Kommune anmelden. Dazu erhalten Sie, wenn nicht bereits geschehen, von uns eine Wohnungsgeberbestätigung. Diese legen Sie dem zuständigen Einwohnermeldeamt zusammen mit einem gültigen Ausweis vor. Denken Sie daran nun allen  wichtigen Personen und Diensten eine Nachricht über Ihren neuen Wohnsitz zu senden. Die GEZ kommt übrigens (leider!) ganz allein auf Sie zu. Denken Sie also mindestens an folgende Stellen:

  • Einwohnermeldeamt.
  • Ihr Arbeitgeber.
  • Banken und Geldinstitute.
  • Versicherungen.
  • Versorger für Strom & Gas.
  • Anbieter für Telekommunikation.
  • Nachsendeauftrag bei der Post.
  • Zeitungsabonnements.
  • Sportvereine.

Nutzen Sie Ihre Chance und machen sich ein paar Gedanken zu ihren Lieferanten für Strom und den Telefonanschluss. Gegebenenfalls ist ein Umzug eine gute Möglichkeit einen besseren Tarif zu wählen. Über die üblichen Vergleichsportale finden Sie schnelle Hilfe bei der Auswahl.

Umweltbewussten Mietern empfehlen wir Ökostromtarife, welche Sie hier vergleichen können.

Ein paar wichtige Worte zu Ihren Versicherungen.

Die von uns vermieteten Wohnungen sind Bestandteil von Eigentümergemeinschaften. Das heißt: uns gehört die Wohnung, welche Sie mieten, aber es gibt noch weitere Eigentümer, die im gleichen Haus Wohnungen besitzen. Das gesamte Haus wird von einer Hausverwaltung gegen Brand, Umweltschäden, Wasserschäden etc. versichert gehalten. Dies schließt aber Ihre Wohnung nicht mit ein, da es sich dabei nicht um einen Teil des Gemeinschaftseigentums handelt. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Hausratversicherung für die von Ihnen gemietete Wohnung abzuschließen, da diese die ohnehin unbedingt notwendige Haftpflichtversicherung in den wichtigsten Punkten zur Mietwohnung ergänzt. Achten Sie dabei unbedingt auf die Konditionen, sodass ein durch Sie verursachter Schaden am Gemeinschaftseigentum Sie nicht teuer zu stehen kommt.

Sollte also mal die Waschmaschine in der Küche undicht sein und das Wasser durch die Decke des Bewohners unter Ihnen tropfen, dann sind Sie mit einer eigenen Versicherung nicht gleich ruiniert.

 

 

Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen und Hinweise eine kleine Hilfe sind, damit Sie nichts wichtiges vergessen.

Nun wünschen wir Ihnen einen guten Start in der neuen Wohnung und eine gute Zeit mit Ihren Nachbarn.

Im Namen unseres Teams nochmals herzliche Grüße,
Ihr Ingo Weykopf
PS.
Melden Sie auch gleich noch Ihren Telefon- und Internetanschluss an. Nutzen Sie gleich unseren DSL-Anbietervergleich.

Die Vorwahlen für unsere Immobilien sind:

  • Stadthagen: 05721
  • Hannover: 0511